MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Wasserwacht fischt Gewehre und Munition aus dem Kanal

Am vergangenen Sonntag durften die Kameraden unserer Wasserwacht nach langer Zeit mal wieder ausgiebig am Rhein-Main-Donau-Kanal üben. Die planmäßige Wartung der Schleusen und die damit verbundene Sperrung für den Schiffsverkehr erlaubten ein Arbeiten in der Bundeswasserstraße. Die Tauchgänge brachten mache Überraschung ans Licht.