rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Erste Hilfe für FührerscheinanwärterErste Hilfe für Führerscheinanwärter

Erste Hilfe für Führerscheinanwärter

Ansprechpartner

Herr
Marco Windisch

Tel: 09171/8400-63
windisch@kvsuedfranken.brk.de

Westring 40
91154 Roth

 

BRK Serivce-Team

Tel: 09141/8699-0
service-team(at)brk-suedfranken.de

Rothenburger Str. 33
91781 Weißenburg

Der Erste-Hilfe-Kurs wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Besonders eignet er sich jedoch für Führerscheinanwärter, betriebliche Ersthelfer oder Anwärter von Übungsleiterscheinen im Sportbereich. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.

Der Kurs ist praktisch orientiert, damit Sie ideal auf die wichtigsten lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Unfällen und Notfällen vorbereitet sind - und diese dann auch zielgerichtet anwenden können.

Nachweise über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe Lehrgang (9 UE) gelten als ausreichender Nachweis für alle Führerscheinklassen im Sinne des § 21 Abs. 3 Satz 5 FeV

Themen und Anwendungen:

  • Wundversorgung
  • Umgang mit Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können - Ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Übersicht über Rotkreuzkurse Erste Hilfe

LehrgangLehrgangsumfangLehrgangsbeschreibung
Rotkreuzkurs Erste Hilfe1 Tag, insgesamt 9 UnterrichtseinheitenGrundlehrgang für alle; Voraussetzung für Führerscheine der Klasse A,B,C, Pflicht für Übungsleiter in Sportvereinen, betriebliche Ersthelfer etc.
Rotkreuzkurs EH am Kind9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten zzgl. PausenErste Hilfe bei Kindernotfällen und Kinderkrankheiten
Rotkreuzkurs EH Sport9 Unterrichtseinheiten Für alle, die sich im Rahmen ihrer beruflichen oder freizeitlichen Sportausübung für Erste Hilfe interessieren. Voraussetzung: abgeschlossene EH-Ausbildung